Katharina Quecke

vita

  • geb. 1985
  • 2004-2008 Studium der Malerei an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter
  • 2007 Erasmus-Stipendium Academia das Belas Artes, Lisboa (Portugal)
  • 2008 Diplom Malerei
  • 2011 Diplom Zeichnung an Kunsthochschule Weissensee, Berlin
    seit 2011 Meisterschülerin von Hanns Schimansky

    Ausstellungen (Auswahl):

  • 2005 Eingeweckt, Stadtkunst Bonn
  • 2007 Graphica, Galeria Microarte, Lisboa (Portugal)
  • 2008 Lichtung, supportyourlocalartist, Bonn
    artistbook, Museum Ludwig, Köln
    plimbare, xfuture gallery, Sibiu (Rumänien)
  • 2009 finestAlummni, Alanus Hochschule, Alfter
    Zeichenklasse Plus, Galerie Parterre, Berlin
    Auf Aladins Teppich, Monbijoupark, Berlin
    Geschwindigkeit, Kokerei Hansa, Dortmund
  • 2010 InsideOut, KUNSTtransit, Karlsruhe
    Im Zweitakt, Galerie Jürgensen, bei Hamburg
    Rendesvouz am Wegesrand, SpecOps, Münster
  • 2011 Beauty1, Kunstverein SPAU, Khartoum (Sudan)
    Studis+, Museum Fluxus, Potsdam
    48 Stunden Neukölln, Berlin
    Beauty2, KUNSTtransit, Karlsruhe
    double click: reloaded, Galerie Inga Kondeyne, Berlin

    2008-2010 Mitglied bei Supportyourlocalartist, Bonn
    2008-2010 Organisation und Projektleitung KuSch, Rumänien
    2010-2011 Organisation und Projektmanagement Beauty, Sudan/Deutschland
    2011 Gründung von T.act

www.katharina-quecke.de